Schließen

Kontakt & Öffnungszeiten

Hier kommen Sie zur Übersicht aller öffentlichen Bibliothek in Niederösterreich.

Bibliothekslandkarte

Schließen

Mediensuche

Sie suchen ein bestimmtes Medium?

Einen Überblick der Medien, die die öffentliche Bibliothek in Ihrer Nähe für Sie bereit hält, finden Sie direkt hier, auf

bibliotheken.at

Schließen

Onlinebibliothek noe-book.at

Unsere eAngebote können Sie mit einer gültigen Benutzernummer der Onlinebibliothek noe-book.at rund um die Uhr nutzen.

Sie haben noch keine noe-book.at Benutzernummer? Bitte wenden Sie sich an eine dieser öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich, dort erhalten Sie einen Zugang zu nachfolgenden eAngeboten.

Dieser Service wird finanziert vom Land Niederösterreich – Abteilung Kunst und Kultur – und Ihnen von Treffpunkt Bibliothek und der
 Niederösterreichischen Landesbibliothek zur Verfügung gestellt.

Hier gelangen Sie direkt zur Onlinebibliothek
noe-book.at

Rückblick auf "Das Land liest - 2021"

Das Land liest – vom 06. – 15. September 2022

Als die Veranstaltungsreihe Das Land liest im vergangenen Jahr die Tour durch insgesamt dreizehn niederösterreichische Bibliotheken startete, sollte sich – sozusagen schon mit der „Nullnummer“ dieser Schiene – erweisen: Das Konzept verspricht eine Erfolgsgeschichte, die nicht nur bei den Veranstaltern und den Lesegästen auf Gegenliebe trifft, sondern in hohem Maß Publikum anzieht.

2022 fokussiert Das Land liest auf die Präsentation niederösterreichischer Autor:innen und ihres Schreibens und stellt damit aus, wie wichtig die Literatur als Bestandteil des kulturellen Lebens in diesem Bundesland ist, das heuer sein 100-jähriges Bestehen in seiner heutigen Form feiert.

Alle Veranstaltungen im Listenformat

Informationen zu allen Veranstaltungen und verpflichtende Sitzplatzreservierung unter: daslandliest.at und 02732/72884

Di, 6. September, 10 Uhr, Volksschule Atzenbrugg
Auf den Waldviertler Spuren von Christine Nöstlinger

Di, 6. September, 19 Uhr, Pfarrzentrum Kirchschlag
Krimiabend – 100 Jahre Grausamkeit

Mi, 7. September, 10 Uhr, Volksschule Grafenwörth
Mauz liest Mauz

Do, 8. September, 10:40 Uhr, Volksschule Sitzenberg-Reidling
Christoph Mauz und sein Gast Thomas J. Hauck

Do, 8. September, 18:30 Uhr, Stadtgemeinde Mödling – Innenhof
Albert Drach – ein österreichisches Schriftstellerleben im 20. Jahrhundert

Fr, 9. September, 9:45 Uhr, Mittelschule Heidenreichstein
Christoph Mauz und sein Gast Thomas J. Hauck

Fr, 9. September, 18 Uhr, Festsaal Sportmittelschule Tulln
Emmanuel Bove in Tulln

Sa, 10. September, 11 Uhr, Öffentliche Bücherei Wieselburg
Im Gedicht

Sa, 10. September, 19:30 Uhr, Stadtsaal Mistelbach
Im Gespräch: Josef Haslinger

So, 11. September, 11 Uhr, Arkadensaal Langenlois
Im Gespräch: Paulus Hochgatterer

So, 11. September, 18 Uhr, Ägydiussaal der Pfarre Korneuburg
Wie können wir darüber erzählen

Mo, 12. September, 19 Uhr, Stadtbücherei Scheibbs
Im Gespräch: Evelyn Schlag

Di, 13. September, 19 Uhr, Stadtbücherei-Mediathek Retz
Von träumenden Maschinen und anderen Geistern

Mi, 14. September, 18 Uhr, Stadtsaal Melk
Grenzgänge durch Raum und Zeit

Do, 15. September, 16 Uhr, Festsaal Gemeindeamt Kirchstetten
W.H. Auden – der Dichter in Kirchstetten

Do, 15. September, 19 Uhr, Schloss Totzenbach
W.H. Auden – verzaubert vertont

Alle Veranstaltungen in der Kartenansicht

Karte wird geladen.
Marker werden initialisiert.
Dies kann einen Moment dauern..